Lange Wartezeiten bei Schuldnerberatungen

Schulnerberater - Schuldnerberatungsstellen in HamburgDie Anzahl der Hilfesuchenden, die sich an mich als anwaltlichen Schuldnerberater wenden und darauf hinweisen, dass die Schuldnerberatungsstellen hohe Wartezeiten (von einigen Monaten bis über einem Jahr) hätten, nimmt zu. Einige Mandanten waren zuvor bei einem ersten Termin einer Schuldnerberatung und in einigen Fällen habe ich mich gefragt, wie viel Zeit man sich dort nimmt: Von den geplanten Änderungen der Privat- und Verbraucherinsolvenz-Verfahren (Versagungsgründe nehmen zu und die Zeit bis zur Restschuldbefreiung ab) bis hin zu den Möglichkeiten, über einen Gläubigervergleich eine Insolvenz vermeiden zu können, erscheinen viele Klienten nicht unterrichtet. Ich frage mich in diesen Fällen, was bei manchen Schuldnerberatungsstellen eigentlich besprochen wird.

In vielen Fällen ergibt sich im Gespräch über die Hintergründe der Insolvenz, der Schulden und Aussichten in einem Insolvenzverfahren, dass auch die Betroffenen noch gar nicht richtig über die Möglichkeiten einer außergerichtlichen Schuldenregulierung informiert sind. Weil PrivatinsolvenzVerfahren und VebraucherinsolvenzVerfahren meist mit keiner oder geringen Quote für die Gläubiger enden, kann schon das Angebot einer nennenswerten Quote im Wege eines Gläubigervergleichs aussichtsreich sein und im Interesse aller Beteiligten ein Insolvenzverfahren vermeiden.

    Haben Sie Fragen?
    Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt auf.

    Unser auf Wirtschaftsrecht & Insolvenzrecht spezialisierter Rechtsanwalt Oliver Gothe berät Sie gerne.





    Rechtsanwalt Oliver Gothe

    *Die Daten benötigen wir, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwenden wir die Kommunikationswege, die Sie uns in dem Kontaktformular zur Verfügung stellen. Wenn Sie wissen möchten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, können Sie dies in der Datenschutzerklärung nachlesen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.