Frucom ist insolvent

Frucom Insolvenz Hamburg InsolvenzverfahrenWie jetzt bekannt geworden ist, hat der Hamburger Fruchthändler Frucom Hamburg GmbH & Co. KG Insolvenzantrag gestellt. Bereits am 20. November ist Rechtsanwalt Dr. Tjark Thies zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt worden.

Unter Entlastung von den Lohnkosten (Insolvenzgeldzeitraum von drei Monaten seit Einstellung der Gehaltszahlungen) und weiteren Fixkosten wie Miete usw. wird die Fortführung des Geschäftsbetriebs möglich sein. Nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens ist – wie in den meisten Fällen – eine übertragende Sanierung (also Übetragung der Assets des Unternehmens) auf einen anderen Rechtsträger wahrscheinlich. Alternativ kommt ein Insolvenzplan zur Sanierung der KG in Betracht.

Das Unternehmen hatte sich für die Hauptkundin Rewe vor allem auf die Zulieferung von Äpfeln der Sorte Royal Gala spezialisiert. Es gibt Spekulationen, wonach die schlimme Apfelsaison in Chile mit zur finanziellen Schieflage beigetragen habe – hierzu weitere Informationen unter Fruchthandel Newsnet.

Frucom Insolvenz Hamburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    Haben Sie Fragen?
    Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt auf.

    Unser auf Wirtschaftsrecht & Insolvenzrecht spezialisierter Rechtsanwalt Oliver Gothe berät Sie gerne.





    Rechtsanwalt Oliver Gothe

    *Die Daten benötigen wir, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwenden wir die Kommunikationswege, die Sie uns in dem Kontaktformular zur Verfügung stellen. Wenn Sie wissen möchten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, können Sie dies in der Datenschutzerklärung nachlesen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.