Arcandor: Insolvenzverfahren ist eröffnet…

Arcandor Karstadt-InsolvenzDas Amtsgericht Essen hat jetzt das Insolvenzverfahren über insgesamt 21 Gesellschaften des Handelskonzerns eröffnet – darunter die Arcandor AG, die Karstadt Warenhaus GmbH und der Versender Quelle GmbH.

Damit endet das dreimonatige vorläufige Insolvenzverfahren, in der eine Sanierungslösung für den Konzern – einschließlich Karstadt und Quelle – gefunden werden sollte. Für diese drei Monate zahlte die Bundesagentur für Arbeit im Wege des Insolvenzgelds die Gehälter für die über 43.000 betroffenen Arbeitnehmer.

Diese Ruhepause und Entlastung von den Lohnkosten ist jetzt abgelaufen – es ist mit sehr harten Einschnitten zu rechnen.

    Haben Sie Fragen?
    Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt auf.

    Unser auf Wirtschaftsrecht & Insolvenzrecht spezialisierter Rechtsanwalt Oliver Gothe berät Sie gerne.





    Rechtsanwalt Oliver Gothe

    *Die Daten benötigen wir, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwenden wir die Kommunikationswege, die Sie uns in dem Kontaktformular zur Verfügung stellen. Wenn Sie wissen möchten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, können Sie dies in der Datenschutzerklärung nachlesen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.